Aktuelles

Zur Liste
09.12.2011

Brit Ismer als Vorsitzende und Joachim Bovelet als stellvertretender Vorsitzender der Berliner Krankenhausgesellschaft wiedergewählt

Berlin, 8. Dezember 2011. - Die Mitgliederversammlung der Berliner Krankenhausgesellschaft e. V. (BKG) hat am 8. Dezember 2011 Brit Ismer - Kaufmännische Direktorin des Jüdischen Krankenhauses - als Vorsitzende der BKG für die mit dem Jahr 2012 beginnende dreijährige Amtsperiode wiedergewählt.


 


Als stellvertretender Vorsitzender der BKG wurde Herr Joachim Bovelet - Vorsitzender der Geschäftsführung von Vivantes - ebenfalls wiedergewählt.


 


Die Berliner Krankenhausgesellschaft e.V. ist die Vereinigung der Träger von Krankenhäusern und stationären Pflegeeinrichtungen sowie ihrer Spitzenverbände im Land Berlin. In der Pluralität von öffentlichen, freigemeinnützigen und privaten Krankenhausträgern sind 60 Krankenhäuser und 41 stationäre Pflegeeinrichtungen in der Berliner Krankenhausgesellschaft verbunden. Zielsetzung der Berliner Krankenhausgesellschaft ist, das Gesundheitswesen im Land Berlin und hierbei insbesondere das Krankenhauswesen sowie ergänzende Versorgungsangebote aktiv zu fördern.


 


 


Die Pressemitteilung in pdf-Version finden Sie hier.



Zur Liste