Tagespresse

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 >|
30.05.2017
Antibiotika - Vivantes kämpft gegen Resistenzen
Die konzerninterne Antibiotika-Resistenzstrategie der Berliner Vivantes-Kliniken zeigt erste Erfolge.
(Ärzte Zeitung)
29.05.2017
Bereitschaft zur Organspende rückläufig
Organspenden kann Leben retten - doch in Deutschland sinkt die Bereitschaft weiter.
(Ärzte Zeitung)
28.05.2017
Blutspendedienste klagen über rückläufige Zahlen
Potsdam. Die Blutspendedienste in Brandenburg klagen über weniger Blutspenden. Das hat eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur unter mehreren Organisationen ergeben.
(Berliner Morgenpost)
26.05.2017
Impfgesetz-Entwurf Gesundheitsminister will Eltern bestrafen, die Beratung verweigern
Lasst ihr eure Kinder impfen? Und wenn ja, wogegen? Nur wenige Fragen werden unter Eltern so kontrovers diskutiert wie diese beiden. Regelmäßig gehen Aufschreie durch die sozialen Medien, mal für das Impfen, mal dagegen. Die Fronten zwischen Impfgegnern und den Befürwortern sind verhärtet.
(Berliner Zeitung)
27.05.2017
Kommentar Die Sanktionen gegen Impfgegner sind richtig
Impfen macht krank! Impfungen sind überholt! Nicht geimpfte Kinder leben gesünder! Impfen hilft nur der Medikamentenlobby! Die Liste der Argumente sogenannter Impfmuffel ist unerschöpflich.
(Berliner Zeiung)
27.05.2017
Wie die Politik die Impflücke in Deutschland schließen will
Die geplante Meldepflicht für Kitas geht Ärzten nicht weit genug. Sie fordern: Platzvergabe an Immunisierung gegen Krankheiten koppeln.
(Berliner Morgenpost)
29.05.2017
Durch Zuwanderung deutlich mehr Ärzte in Deutschland
Fast zehn Prozent mehr ausländische Mediziner gab es 2016 in Deutschland - durch Migration. Den Ärztemangel auf dem Land behebt das nicht. Die meisten arbeiten in Kliniken.
(Der Tagesspiegel)
23.05.2017
Klinik-Strukturen - Ende der Diskussion noch nicht in Sicht
Ist eine Zentralisierung in der stationären Versorgung wirklich der Stein der Weisen? Ein Kongress in Berlin zeigt: Die Debatte um diesen gesundheitspolitischen Dauerbrenner ist in Deutschland noch längst nicht abgeschlossen.
(Ärzte Zeitung)
22.05.2017
Gesundheitsversorung wird besser – aber mit großen Differenzen
Wie steht es weltweit um die Gesundheitsversorgung? Forscher haben eine Methode gefunden, die eine Antwort möglich macht.
(Ärzte Zeitung)
22.05.2017
Diskussion um Notaufnahmen: MB setzt auf Gespräche mit den Kassenärzten
Die Diskussion um die Notfallversorgung köchelt weiter. Auf seiner Hauptversammlung streckte der Marburger Bund die Hand in Richtung KBV aus.
(Ärzte Zeitung)
19.05.2017
Krankenhausfinanzen - Gröhe sieht Länder in der Pflicht
BERLIN. Beim qualitätsbasierten Umbau der Kliniken sieht Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) die Länder in der Pflicht.
(Ärzte Zeitung)
18.05.2017
Lohnangleichung gefordert Verdi ruft zu fünftägigem Warnstreik an der Charité auf
An der Berliner Charité eskaliert die Auseinandersetzung um Lohnforderungen für die Beschäftigten der Charité-Servicetochter CFM. Die Gewerkschaft Verdi rief zu Arbeitsniederlegungen auf, die bis Sonntag andauern sollen.
(Berliner Zeitung)
18.05.2017
Todesrisiken für Patienten durch mangelnde Klinik-Erfahrung
Berlin (dpa) - Krankenhauspatienten in Deutschland sind aus Expertensicht wegen Reformblockaden des Gesundheitswesens unnötig hohen Todesrisiken ausgesetzt.
(Süddeutsche Zeitung)
18.05.2017
GKV hält den Petitionsausschuss auf Trab
Jede zehnte Eingabe betrifft die Themen Gesundheit und Pflege. Der Jahresbericht bestätigt die Korrektivfunktion des Ausschusses.
(Ärzte Zeitung)
18.05.2017
Versorgung mit KVen nicht mehr sicher
Menschen wollen rasche Entscheidungen, insbesondere im Notfall, und zwar ohne Sektorengrenzen, glaubt die DKG. Die KBV hingegen setzt auf Modelle, die sich der Region anpassen. Auszüge aus einem Streitgespräch.
(Ärzte Zeitung)
17.05.2017
Zu viele Patienten! Berliner Rettungsstellen funken SOS
Berlin - Rettungsstellen als letzte Rettung: Viele Berliner gehen bei Erkrankungen, oft aber auch bei Wehwehchen gleich ins Krankenhaus statt erst zum Arzt. Das führt zu einem Konflikt zwischen Kliniken, Senat und Kassenärztlicher Vereinigung (KV). – Quelle: http://www.berliner-kurier.de/26914158 ©2017
(Berliner Kurier)
16.05.2017
Lauterbach sieht Gesetzgeber gefordert
Die zwischen KBV und Kliniken umstrittene Notfallversorgung erfordert nach Auffassung des SPD-Gesundheitsexperten Karl Lauterbach rasche Eingriffe des Gesetzgebers.
(Ärzte Zeitung)
16.05.2017
Jugendämter, Kliniken und Ärzte kooperieren bei Kinderschutz
Kinderschutzambulanzen ziehen eine Bilanz des ersten Jahres: Es gibt 366 Verdachtsfälle, fast jeder dritte wurde bestätigt.
(Berliner Morgenpost)
16.05.2017
Vivantes saniert und erweitert in Berlin-Neukölln
BERLIN. Das Vivantes-Klinikum in Berlin-Neukölln soll in den nächsten Jahren erweitert und saniert werden.
(Ärzte Zeitung)
16.05.2017
Cyber-Angriff: Deutsche Praxen und Kliniken offenbar kaum betroffen
Befürchtungen, bundesdeutsche Arztpraxen und Krankenhäuser könnten am Montagmorgen großflächig durch den aktuellen Cyber-Angriff lahmgelegt werden, haben sich offenbar nicht bewahrheitet.
(Ärzte Zeitung)
16.05.2017
Kinderschutzambulanzen in Berlin - 360 Kinder auf Kindeswohlgefährdung untersucht
Gewalt gegen Kinder und Vernachlässigung: Dramatische Fälle landen in den Medien, doch viele bleiben unbeachtet - oder auch unentdeckt. Seit einem Jahr können Berliner Jugendämter auf Kinderschutzambulanzen zurückgreifen – eine erste Bilanz.
(rbb online)
15.05.2017
Vivantes saniert und erweitert in Berlin-Neukölln
BERLIN. Das Vivantes-Klinikum in Berlin-Neukölln soll in den nächsten Jahren erweitert und saniert werden. Ab 2019 ist in einem ersten Schritt der Bau eines Erweiterungsgebäudes geplant, in dem "eine neue leistungsfähige Interdisziplinäre Notfallaufnahme" untergebracht werden soll, heißt es in einer Antwort der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung auf eine schriftliche Anfrage eines SPD-Abgeordneten.
(Ärzte Zeitung)
15.05.2017
Neustart mit Hindernissen
Seit Februar ist Berlins neuer KV-Vorstand im Amt. Die Startphase für Dr. Margret Stennes und Günter Scherer war turbulent. Im Interview ziehen beide Zwischenbilanz – zur Aufarbeitung der internen Konflikte und zu widersprüchlichen Forderungen der Politik.
(Ärzte Zeitung)
12.05.2017
Pflegeberufe - Will die Koalition das Gesetz durchdrücken?
Mit großer Zähigkeit haben Union und SPD über die generalistische Pflegeausbildung gestritten. Jetzt will die Koalition aufs Tempo drücken – am besten ohne erneute Anhörung. Die Opposition warnt genau davor.
(Ärzte Zeitung)
12.05.2017
Angst und Stress Berlin schläft schlecht
Die gute Nachricht zuerst: Die Berliner waren 2016 ein bisschen weniger krank – oder zumindest weniger lang krank geschrieben – als in den vorangegangenen Jahren. Dieses Ergebnis des aktuellen DAK-Gesundheitsreports für Berlin, den die Krankenkasse am Donnerstag vorstellte, ist durchaus erstaunlich.
(Berliner Zeitung)
12.05.2017
Schlaflos in Berlin - Mehrheit kommt nachts nicht zur Ruhe
Krankenkasse schlägt Alarm: Die Berliner können nicht mehr abschalten. Jeder zehnte Erwerbstätige hat sogar schwere Schlafstörungen.
(Berliner Morgenpost)
11.05.2017
SPD-Gesundheitsexperte will Notfallversorgung neu regeln
Der SPD-Fraktionsvize Karl Lauterbach wirft Krankenhäusern und Ärzten „spektakuläres Versagen“ vor. Er fordert neue gesetzliche Regeln.
(Berliner Morgenpost)
11.05.2017
Wie Krankenhäuser ihre Mitarbeiter zum Betrug anstiften
Deutsche Krankenhäuser haben offenbar ein Problem mit kriminellen Machenschaften. Laut Umfrage sind drei von vier Kliniken mit der Bekämpfung überfordert. Leidtragende sind Patienten und Versicherte.
(Die Welt)
10.05.2017
Patientenrechte CDU-Politiker Laumann fordert Beweiserleichterung bei Kunstfehlern
Der Fuß tat weh und war stark geschwollen. Die an Diabetes leidende Patientin ging zum Arzt, doch der unternahm zunächst nichts.
(Berliner Zeitung)
10.05.2017
Patientenbeauftragter attackiert Krankenkassen
Der Patientenbeauftragte der Regierung will, dass Pflege-Gutachter nicht länger mit den Krankenkassen verbandelt sind. Und er hat noch viele andere Reformideen.
(Der Tagesspiegel)
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 >|