#klinikoffensive

Gesunde Stadt der Zukunft: Klinik-Offensive
Wir nehmen das in die Hand!

Die BKG-Kampagne und weitere Informationen finden Sie unter #klinikoffensive

BKG-Kampagne mit Demonstration vor dem Roten Rathaus - gemeinsam mit BAIUDBw für das Bundeswehrkrankenhaus Berlin, Caritasverband für das Erzbistum Berlin e. V., Diakonisches Werk Berlin-Brandenburg schlesische Oberlausitz e. V., DRK Kliniken Berlin, Jüdische Gemeinde zu Berlin, Paritätischer Wohlfahrtsverband Landesverband Berlin e. V., Trägerverband Berliner Kliniken, Trägerverband der Universitätsklinika im Land Berlin, Verband privater Kliniken und Pflegeeinrichtungen Berlin-Brandenburg e. V., Vivantes – Netzwerk für Gesundheit GmbH

AOK Nordost – Die Gesundheitskasse, Ärztekammer Berlin  BARMER Landesvertretung Berlin / Brandenburg, BIG direkt gesund, BKK Landesverband Mitte, DAK-Gesundheit in Berlin, dbb beamtenbund und tarifunion berlin, Gewerkschaft Kommunaler Landesdienst Berlin (gkl), IKK Brandenburg und Berlin, Landespflegerat Berlin-Brandenburg, Marburger Bund Landesverband Berlin/Brandenburg, Patientenbeauftragte für Berlin, SVLFG als Landwirtschaftliche Krankenkasse, Techniker Krankenkasse Landesvertretung Berlin und Brandenburg, Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek) Landesvertretung Berlin/Brandenburg, Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft – ver.di, Landesbezirk Berlin-Brandenburg

 

Investitionszuwachs für Berliner Kliniken ist ein ermutigendes Signal für die Zukunft

Erster Schritt getan: Ermutigendes Signal an die Berliner Krankenhäuser, Patienten und Beschäftigten. Das Abgeordnetenhaus hat sich der Sorgen der Kliniken angenommen und den Haushaltsentwurf des Senats deutlich angehoben. Weitere Schritte nötig: Investitionsrückstau noch nicht behoben. Mit Blick auf die Zukunft muss es weiter konstruktive Anstrengungen für die Umsetzung der Vision einer Gesundheitsmetropole mit qualitativ hochwertiger stationärer Versorgung der Bürger geben.

Pressemitteilung der BKG zu #klinikoffensive

 

Bei Fragen kontaktieren Sie uns gerne:

Barbara Ogrinz

Tel: 030/330 996-16
E-Mail: ogrinz@bkgev.de

Fakten