Tagespresse

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 >|
12.08.2021
Pflege-Azubis in Berlins Landeskliniken zu Streik bereit?
Einer Umfrage der Gewerkschaft zufolge könnte die Hälfte der Pflege-Azubis in Charité und Vivantes-Kliniken den Job "langfristig" aufgeben.
(Der Tagesspiegel)
12.08.2021
Gesundheit der Patienten und Pflegenden ist kein Geschäft
Umsichtig wirtschaftende, leistungsfähige Krankenhäuser sollten ihre Selbstkosten aus öffentlichen Fördermitteln und Pflegesätzen bestreiten können.
(Berliner Zeitung)
12.08.2021
Krankenkassen sind auf strammem Defizitkurs
Die AOK-Gemeinschaft verzeichnet nach sechs Monaten 1,6 Milliarden Euro Minus. Auch die Innungskassen schreiben rote Zahlen. Die Leistungsausgaben steigen teils zweistellig.
(Ärzte Zeitung)
12.08.2021
Mediziner fordern verlässliche Impfzahlen
Laut RKI könnten mehr Menschen mindestens einmal geimpft sein als offiziell erfasst - genauere Daten dazu gibt es aber nicht. Intensivmediziner fordern nun eine Umfrage zum Stand der Impfkampagne. Die bundesweite Inzidenz steigt weiter.
(tagesschau.de)
11.08.2021
Fleischlose Kost wichtiger als Pflegenotstand? Berliner Krankenhäuser fürchten „ökoliberales Regime“ der Grünen
Welchen Stellenwert haben Berlins Kliniken für die Grünen? Die Branche ist skeptisch. Ein hoher Personalvertreter der Charité findet deutliche Worte.
(Der Tagesspiegel)
10.08.2021
Berliner Kliniken: Überlastete Pflegekräfte fliehen aus dem Beruf
Covid-19 ist nur scheinbar besiegt. Nur scheinbar lösen sich die Probleme des Gesundheitswesens in Wohlgefallen auf. Einblicke von der Basis in Berlin.
(Berliner Zeitung)
10.08.2021
"Lange Nacht des Impfens" in Berlin stößt auf großes Interesse
Unter jungen Menschen verbreitet sich Corona derzeit besonders stark, gleichzeitig sind die über 16-Jährigen bislang kaum geimpft. Um sie besser zu erreichen, gibt es seit Montag in Berlin Impf-Nächte mit DJs. Die Premiere kam offenbar gut an.
(rbb online)
10.08.2021
Die meisten Wahlprogramme springen bei Pflege zu kurz
Dicke Programme, etliche Leerstellen – so auch beim Thema Pflege, findet der Verbraucherzentrale Bundesverband und verweist auf einen aktuellen Wahlcheck zur Bundestagswahl.
(Ärzte Zeitung)
10.08.2021
Deutschland sucht die neue Corona-Formel
Impftempo, Inzidenz, Schnelltests: Bund und Länder wollen am Dienstag die Corona-Politik neu justieren. Streit ist programmiert – vor allem beim Umgang mit Ungeimpften. Die GMK spricht sich für eine Verlängerung der epidemischen Lage aus.
(Ärzte Zeitung)
09.08.2021
Hochbetagte, Pflegebedürftige, Immungeschwächte 200.000 Berliner könnten ab September dritte Impfung bekommen
Sechs Monate nach den ersten vollen Impfungen könnten Auffrischungen fällig werden. Berlin beginnt mit Hochbetagten, Pflegebedürftigen und Immungeschwächten.
(Der Tagesspiegel)
09.08.2021
Kliniken sind heiß auf Gelder aus dem Zukunftsfonds
Der Krankenhauszukunftsfonds ist mit 4,3 Milliarden Euro gefüllt. Ende Juli waren davon erst 16,5 Millionen Euro ausgezahlt worden. Doch diese Zahlen werden noch erheblich steigen, ist die Deutsche Krankenhausgesellschaft sicher.
(Ärzte Zeitung)
06.08.2021
Bundesregierung will Sammlermünze „Pflege“ prägen lassen
Die Bundesregierung will eine Zehn-Euro-Sammlermünze „Pflege“ prägen lassen und im April 2022 herausgeben.
(Deutsches Ärzteblatt)
06.08.2021
RKI-Bericht: Inzidenz steigt schneller als in 2020 – Inzidenz in Berlin bei 35
Die Sorge vor einer vierten Corona-Welle wächst. Auch in Berlin schnellen trotz Impfung die Infektionszahlen in die Höhe. Das ist über die Gründe bekannt.
(Berliner Zeitung)
06.08.2021
Mehrheit hält Gesundheitspolitik für bedeutend bei Wahlentscheidung
Wohl auch wegen Corona hat die Bedeutung von Gesundheitsthemen in der öffentlichen Wahrnehmung an Bedeutung gewonnen – das gilt auch mit Blick auf die Bundestagswahl, wie eine Umfrage zeigt.
(Ärzte Zeitung)
06.08.2021
Wochenbericht des RKI Inzidenzen steigen schneller als 2020
Das Robert Koch-Institut verzeichnet einen schnelleren Anstieg der Corona-Inzidenzen als im Sommer 2020 - trotz steigender Impfquote. Vor allem junge Menschen sind betroffen. Die aktuelle Sieben-Tage-Inzidenz stieg auf über 20.
(tagesschau.de)
05.08.2021
Inzidenz in Berlin steigt über kritischen Wert von 30
Die Sieben-Tage-Inzidenz hat in Berlin erneut eine kritische Marke überschritten. Nach den Zahlen des Robert Koch-Instituts (RKI) vom Donnerstag liegt der Wert mit 32,7 wieder über der Grenze von 30. Die Zahl steht für Ansteckungen pro 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen. Am Vortag lag der Wert bei 29,5.
(Der Tagesspiegel)
05.08.2021
Raed Saleh - "Die Vivantes Beschäftigten haben meine volle Unterstützung"
Der SPD-Landeschef Raed Saleh spricht im Interview über eine bessere Klinikfinanzierung, saubere Parks und die alten Warnsirenen.
(Berliner Morgenpost)
05.08.2021
Corona in Berlin: Inzidenz steigt auf 29,5
Die Berliner Inzidenz liegt somit weit über dem Bundesdurchschnitt von 18,5 Infektionen pro 100.000 Einwohnern.
(Berliner Zeitung)
05.08.2021
Das Krankenhaus der Zukunft: regional, digital und agil
Deutschlands Kliniken stehen vor drei zentralen Megatrends: einer Vernetzung der Versorgung in Stadt und Land, einer umfassenden Digitalisierung und der Bekämpfung des wachsenden Fachkräftemangels. Das erfordert politischen Druck – und finanzielle Anreize.
(Die Welt)
05.08.2021
Berliner Corona-Reserve-Klinik verschickt Geräte in Hochwassergebiet
Geräte der Berliner Corona-Reserve-Klinik, die gerade abgebaut werden, sollen in Zukunft Hochwasseropfern im Westen Deutschlands helfen. An der Berliner Messe wurde am Mittwoch eine Lieferung für das Krankenhaus im nordrhein-westfälischen Eschweiler auf den Weg gebracht. Es bekommt Sauerstoff- und Luftdruck-Aggregate.
(rbb online)
05.08.2021
RKI-Daten zur Corona-Pandemie Neuer Indikator - neue Schwächen
Die neue Inzidenz der Krankenhausaufnahmen von Covid-19-Patienten ist noch mangelhaft: Der vom RKI veröffentlichte Wert unterschätzt nach SWR-Recherchen die Klinikaufnahmen.
(tagesschau.de)
04.08.2021
Zahl der neuen Intensivbetten in Berlin und Brandenburg bleibt im Dunkeln
Knapp 700 Millionen Euro hat der Bund an Krankenhäuser überwiesen, damit sie neue Intensivbetten für Corona-Patienten anschaffen. 1.000 neue Beatmungsplätze sind in Berlin und Brandenburg gefördert worden. Doch das Personal für diese Betten fehlt.
(rbb online)
04.08.2021
Bericht des Gesundheitsministeriums Maßnahmen auch für die vierte Welle
Die Corona-Neuinfektionen steigen weiter an, die Menschen werden wieder unvorsichtiger - deshalb blickt das Gesundheitsministerium mit Sorge auf den Herbst und Winter. Weitere Schutzmaßnahmen seien nötig, heißt es.
(tagesschau.de)
03.08.2021
293 Parkplätze mehr: Helios Klinikum Berlin-Buch eröffnet neues Parkhaus
Auf diese Nachricht wurde bereits sehnlichst gewartet: Heute, am 02. August 2021 wurde das neue Parkhaus am Helios Klinikum Berlin-Buch in Betrieb genommen. Auf einer Fläche von 4237,5 Quadratmetern stehen ab sofort 293 neue Stellplätze zur Verfügung.
(Presseportal)
03.08.2021
6,5 Prozent Entgelt-Plus für Ärzte an DRK Kliniken Berlin
Die DRK Kliniken Berlin und die Ärztegewerkschaft Marburger Bund haben eine Tarifeinigung erzielt. Sie sieht Entgeltsteigerungen von über 6,5 Prozent bis 2023 vor. Weitere Verbesserungen wie deutlich höhere Bereitschaftsdienstvergütungen wurden ebenfalls angekündigt.
(kma online)
02.08.2021
Tarifstreit in Krankenhäusern Reinigungskräfte in Berliner Vivantes-Kliniken treten in Warnstreik
Während an den landeseigenen Kliniken um Löhne und Personal gestritten wird, verhandelt der Senat den Krankenhausplan – es geht um Betten, Schwerpunkte, Geld.
(Der Tagesspiegel)
02.08.2021
Diese Indikatoren könnten die künftige Corona-Politik bestimmen
Noch ist die Inzidenz die Grundlage für politische Entscheidungen. Die Deutsche Krankenhausgesellschaft fordert einen Indikatorenmix. Wie soll dieser aussehen?
(Der Tagesspiegel)
02.08.2021
So planen die Parteien die Gesundheitsversorgung von morgen
In ihren Wahlprogrammen zur Bundestagswahl beziehen CDU/CSU, SPD, Grüne, FDP, Linke und AfD auch Stellung zu gesundheitspolitischen Zukunftsfragen. In einem großen Wahl-Check hat die „Ärzte Zeitung“ die Positionen der Parteien in zwölf Kategorien analysiert.
(Ärzte Zeitung)
02.08.2021
DKG legt neues Pandemie-Warnkonzept vor
Um das Infektionsgeschehen und vor allem eine Überlastung des Gesundheitssystems realistisch abschätzen zu können, reichen Inzidenzzahlen alleine nicht mehr aus, so die DKG. Sie drängt auf den Einsatz eines Indikatorenmixes, das Konzept dafür hat die Gesellschaft nun vorgelegt.
(Ärzte Zeitung)
02.08.2021
Krankenhäuser fordern Indikatoren-Mix
Reicht die Inzidenz als maßgeblicher Faktor noch, um die Corona-Lage zu bewerten? Darüber wird seit Tagen gestritten. Die Deutsche Krankenhausgesellschaft setzt auf einen Mix aus mehreren Indikatoren - und fordert die Politik zum Handeln auf.
(tagesschau.de)
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 >|