Aktuelles/Pressemitteilungen

Zur Liste
01.09.2023

PRESSEMITTEILUNG Berliner Krankenhausgesellschaft mit neuer Pressesprecherin

Berlin, 01. September 2023. Annika Seiffert ist seit dem 1. September Pressesprecherin und Referentin Öffentlichkeitsarbeit der Berliner Krankenhausgesellschaft. Damit verantwortet sie die Kommunikation der Vereinigung der Träger von Krankenhäusern und stationären Pflegeeinrichtungen sowie ihrer Spitzenverbände im Land Berlin.

Annika Seiffert kommt von der Berliner Krebsgesellschaft e.V. und der international im Gesundheitswesen tätigen NGO ROTE NASEN Deutschland e.V. und berichtet in ihrer neuen Position direkt an Geschäftsführer Marc Schreiner. Sie folgt auf Barbara Ogrinz, die zum Verband der Universitätsklinika Deutschlands wechselte.

„Wir freuen uns, mit Frau Seiffert eine kompetente Kommunikationsexpertin gefunden zu haben, die versierte Erfahrung in der Krankenhauslandschaft mitbringt“, so Marc Schreiner. „Mit ihrer Unterstützung werden wir in den vor uns liegenden sicherlich stürmischen Zeiten gut Kurs halten und die Anliegen der Berliner Krankenhauslandschaft kommunizieren können.“ Annika Seiffert ergänzt: „Krankenhäuser und stationäre Pflegeeinrichtungen sind Teil der öffentlichen Daseinsvorsorge. Auf meine neue und wichtige Aufgabe im Rahmen der Tätigkeit für die Berliner Krankenhausgesellschaft freue ich mich sehr.“

Annika Seiffert steht Medienvertreterinnen und -vertretern gerne für Informationen rund um die Berliner Krankenhausgesellschaft zur Verfügung und vermittelt Stellungnahmen und Interviewtermine.

Kontakt für Journalisten:

Annika Seiffert
Pressesprecherin

Berliner Krankenhausgesellschaft e. V., Hallerstraße 6, 10587 Berlin
Telefon: 030 330 996
Mobil: 0151 21229701
E-Mail: seiffert@bkgev.de
www.bkgev.de
www.pflegejetztberlin.de
www.klinikoffensive.de



Zur Liste