Tagespresse

29.06.2023
Krankenhausreform Wie Lauterbach um seine "Revolution" ringt
Es soll Lauterbachs Meisterstück werden - und eine "Revolution im Krankenhaussektor". Doch für seine Reformpläne braucht der Bundesgesundheitsminister die Länder. Kann er sie heute überzeugen?
(tagesschau.de)
29.06.2023
Reinhardt: „Die Krankenhausreform darf den Ärztemangel nicht verschärfen“
„Menschen gehen im Vertrauen darauf in ein Krankenhaus, dass sich qualifizierte Ärztinnen und Ärzte genügend Zeit für ihre Untersuchung und Behandlung nehmen können. Das ist der Dreh- und Angelpunkt guter Versorgungsqualität. An diesem Maßstab muss sich die geplante Krankenhausreform messen lassen. Und genau hier besteht bei den nun bekannt gewordenen Reform-Eckpunkten des Bundesgesundheitsministeriums noch sehr dringender Anpassungsbedarf.“ Darauf verweist Bundesärztekammer-Präsident Dr. Klaus Reinhardt vor den morgigen Bund-Länder-Beratungen zur Krankenhausreform in Berlin.
(Bundesärztekammer.de)
29.06.2023
Krankenhausreform: Kassen pochen auf Qualitätsvorgaben
Bund und Länder beraten heute über die Eckpunkte der geplanten Krankenhausreform, die Gesundheitsminister Lauterbach über den Sommer konkretisieren will. Schon im Voraus gibt es teils harsche Kritik.
(Berliner Morgenpost)
28.06.2023
Krankenhausreform Länder fordern Ausnahmen bei der Vorhaltevergütung
Die Gesundheitsminister der Länder haben kurz vor dem letzten Bund-Länder-Treffen zur Krankenhausreform ein dreiseitiges Positionspapier zur Reform in Umlauf gebracht, dass sich deutlich von den Vorstellungen des Bundesgesundheitsministeriums (BMG) unterscheidet. Dissens gibt es offenbar bei der Vorhaltefinanzierung, den Leistungsgruppen und den Level 1i-Kliniken.
(BibliomedManager)
28.06.2023
Die Charité bleibt das beste Krankenhaus Deutschlands
Die Charité war, ist und bleibt das Deutschlands Krankenhaus Nummer eins.
(B.Z.)
28.06.2023
Im Durchschnitt fast 1500 Klinikbehandlungen wegen Hitze im Jahr
Neun der zehn wärmsten Jahre seit 1881 gab es seit Anfang dieses Jahrtausends. In Hitzeperioden sind die Sterbefallzahlen gestiegen, teilt das Statistische Bundesamt mit.
(Ärzte Zeitung)
28.06.2023
Haben Kliniken betrogen, um an Coronahilfen zu kommen? Studie gibt klare Antwort
Forscher sind dem Verdacht nachgegangen, dass Krankenhäuser die Zahl der Intensivbetten manipuliert haben, um an Milliardengelder zu kommen. Die Empörung darüber war damals gewaltig.
(Handelsblatt)
27.06.2023
Fachverband warnt vor einseitigem Fokus auf große Krankenhäuser
Auch kleinere Häuser leisteten einen wichtigen Beitrag zur flächendeckenden Versorgung, betont der Katholische Krankenhausverband. Die jüngste Stellungnahme der Regierungskommission sei wenig hilfreich.
(Ärzte Zeitung)
27.06.2023
Lauterbach: "Hitzeschutz ist Lebensschutz."
Bundesgesundheitsminister Lauterbach hat heute zu einem Auftaktgespräch über einen nationalen Hitzeplan eingeladen. Teilnehmen werden Vertreterinnen und Vertreter aus der Pflege, der Ärzteschaft, der Kommunen sowie Expertinnen und Experten aus Praxis und Wissenschaft (z.B. DWD). Grundlage dafür ist ein Impulspapier. Ziel ist, Warnung und Reaktion bei Hitzewellen zu verbessern.
(BMG)
26.06.2023
Kinderkliniken an Karl Lauterbach: Dem System droht der nächste Kollaps
Eine Petition mit 67.000 Unterstützern fordert mehr Geld für medizinische Versorgung von Kindern. Gesundheitsminister Lauterbach verspricht, dafür zu sorgen.
(Berliner Zeitung)
26.06.2023
Wir stehen in der Medizin vor einer fundamentalen Umwälzung
Demografischer Wandel, medizinische Fortschritte und KI: Charité-Chef Heyo Kroemer zur Zukunft unseres Gesundheitssystems.
(Berliner Morgenpost)
26.06.2023
Kampf gegen Hitze Hotspot Stadt
Die zunehmende Hitze ist ein Problem. Bundesgesundheitsminister Lauterbach will heute einen nationalen Hitzeschutzplan vorstellen. Wenn Städte lebenswert bleiben sollen, müssen aber auch Stadtplaner umdenken.
(tagesschau.de)
26.06.2023
Lauterbach zur Krankenhausreform "Haben nicht das Personal für 1719 Kliniken"
Gesundheitsminister Lauterbach hat im Bericht aus Berlin die geplante Krankenhausreform verteidigt und deutlich gemacht, dass die Zeit dränge. Es fehle schon jetzt das Personal, alle Krankenhäuser weiterzubetreiben.
(tagesschau.de)
23.06.2023
Wahl der Klinik entscheidet über Leben und Tod
Gehen Brustkrebs-Patientinnen in eine zertifizierte Klinik, erhöht sich ihre Überlebenschance. Laut Studie ist das kein Einzelfall.
(Berliner Morgenpost)
22.06.2023
Jährlich Tausende vermeidbare Todesfälle in Kliniken: Lauterbach sieht sich in Reformplänen bestätigt
Tausende Menschen könnten noch am Leben sein, wenn sie in einem besser ausgestatteten Krankenhaus behandelt worden wären, zeigt eine Studie. Minister Lauterbach sagt, seine Reformen werden zehntausende Menschenleben retten.
(Der Tagesspiegel)
22.06.2023
Weniger Todesfälle bei Behandlung nur in Spezialkliniken
Bei komplizierten Eingriffen und bedrohlichen Fällen sind Patienten und Patientinnen auf eine möglichst gute Versorgung im Krankenhaus angewiesen - aber ist das nächstgelegene dafür auch das beste?
(Berliner Morgenpost)
22.06.2023
Geplante Krankenhausreform : Studie: Weniger Tote, weniger Operationen
Längeres Leben, weniger Operationen: Spezialisieren sich Kliniken, hat das Vorteile. Zu diesem Schluss kommt eine Studie - und liefert Argumente für Minister Lauterbachs Reform.
(ZDF.de)
22.06.2023
Krankenhäuser auf dem Trockenen
Die Deutsche Krankenhausgesellschaft fordert vom Bund Unterstützung. In Berlin wurde demonstriert – am Ende waren vor allem die Pflanzen glücklich.
(taz.de)
22.06.2023
Berlin stellt Gesundheitsziele für wohnungslose Menschen vor – und ist damit bundesweit Vorreiter
Schätzungen zufolge sind in Berlin etwa 50.000 Menschen wohnungslos. 2022 waren in Berlin 25.975 Menschen in Notunterkünften untergebracht. Die vom Berliner Senat eingerichtete Berliner Landesgesundheitskonferenz (LGK) hat im Dezember 2022 Gesundheitsziele für Menschen ohne eigenen Wohnraum beschlossen. Diese werden nun im Rahmen eines Gesundheitsforums der LGK am 28. Juni 2023 vorgestellt.
(berlin.de)
21.06.2023
Nach Petition der Beschäftigten: Verdi fordert Inflationsbonus für Charité-Tochter
Nachdem Beschäftigte der CFM, einer Charité-Tochter, der neuen Gesundheitssenatorin eine Petition überreicht haben, unterstreicht Verdi deren Forderung nach einer Inflationsprämie.
(Der Tagesspiegel)
21.06.2023
Umfrage: Junge Ärzte wollen mehr Klimaschutz in Krankenhäusern
Eine große Mehrheit der jungen Krankenhausärztinnen und -ärzte wünscht sich mehr Klimaschutz am Arbeitsplatz. Vielen fällt es im Klinikalltag allerdings schwer, den eigenen ökologischen Ansprüchen gerecht zu werden, dies zeigt eine aktuelle Umfrage des Hartmannbundes.
(Deutsches Ärzteblatt)
21.06.2023
„Jugendwahn in alternder Gesellschaft unangemessen“: CDU-Wirtschaftsexperte fordert Rechtsanspruch auf Pflegeplatz
Die Zahl der Pflegebedürftigen steigt, die Plätze in Heimen werden knapp. Der Berliner CDU-Abgeordnete Christian Gräff fordert nun einen Rechtsanspruch auf einen Pflegeplatz.
(Der Tagesspiegel)
21.06.2023
Kliniken fordern vom Bund schnelle Finanzspritze
Viele Krankenhäuser haben finanziell schwer zu kämpfen - das soll eine Reform grundlegend angehen. Braucht es vorher schon mehr Geld?
(Berliner Morgenpost)
21.06.2023
Kliniken vor dem Aus: Drohen Berlin Lücken in der stationären Versorgung?
Deutschlands Krankenhäuser müssen wegen stark gestiegener Kosten sechs Milliarden Euro Schulden im Jahr machen. Die Politik schaut zu, nimmt Insolvenzen in Kauf.
(Berliner Zeitung)
20.06.2023
Krankenhäuser fordern auf Protesttag eine bessere Finanzierung
Krankenhausgesellschaft spricht von "Alarmstufe Rot" - Warnungen vor Kliniksterben
(gesundheit.de)
20.06.2023
Krankenhäuser in NotDKG mobilisiert für nachhaltige Klinikfinanzierung
Bis zur geplanten Krankenhausreform könnten einigen Kliniken schon die finanziellen Mittel ausgehen. Auf dem Aktionstag „Alarmstufe Rot – Krankenhäuser in Not“ fordern Träger und Kliniken nun nachhaltige Unterstützung.
(kma online)
20.06.2023
Städtetag: Kliniken brauchen jetzt kurzfristig weiteres Geld
Dem Deutschen Städtetag zufolge müssen sich wohl 20 bis 30 Prozent der Kliniken mit der Frage der Insolvenz befassen. Die Inflation verschärfe die Lage. Die Städte dringen auf schnelle Hilfe.
(Berliner Morgenpost)
20.06.2023
Triage in der Pflege? Heimleiter und Experten schlagen Alarm
Viele ältere Patienten belegen bundesweit Klinikbetten. Für sie kann nicht rechtzeitig eine Anschlussversorgung gefunden werden. Viele Pflegeheime nehmen schwierige Patienten nicht mehr auf. Experten sprechen von Triage.
(tagesschau.de)
19.06.2023
Krankenhausgesellschaft: Bis zu 20 Prozent weniger Kliniken
Bei den Reformplänen von Gesundheitsminister Karl Lauterbach ist die Klinikbranche grundsätzlich an Bord. Nötig sei aber ein gut organisierter Transformationsprozess - mit gezielten Fusionen.
(Berliner Morgenpost)
19.06.2023
20 Prozent weniger Kliniken in zehn Jahren erwartet
Die Klinikbranche befürwortet grundsätzlich die Ziele der Krankenhausreform von Gesundheitsminister Lauterbach. Im Zuge dessen dürfte rund ein Fünftel der Kliniken geschlossen werden, sagte der Chef der Krankenhausgesellschaft, Gaß.
(tagesschau.de)