Berliner Krankenhäuser

In der Pluralität von öffentlichen, freigemeinnützigen und privaten Krankenhausträgern sind 60 Krankenhäuser in der Berliner Krankenhausgesellschaft verbunden. Die Berliner Krankenhausgesellschaft repräsentiert mit dieser Trägervielfalt das gesamte Spektrum der Krankenhäuser in Berlin.

Die Krankenhäuser in Berlin versorgen jährlich ca. 900.000 Patienten. Weit über das Land Berlin und sein Umland hinaus werden durch die Berliner Krankenhäuser insbesondere in hoch spezialisierten medizinischen Bereichen auch überregionale Versorgungsfunktionen wahrgenommen.