Tagespresse

04.01.2024
DRK Kliniken BerlinInes Hübsch steigt in die Geschäftsführung auf
Die DRK Kliniken Berlin stellen ihre Geschäftsführung neu auf. Mit Ines Hübsch ist das Führungsteam nun um eine dritte Person erweitert worden. Sie verantwortet den Finanzbereich des freigemeinnützigen Klinikverbundes.
(kma online)
22.12.2023
Lauterbach hat kein Verständnis für Ärztestreik
Aus Protest gegen die Gesundheitspolitik wollen Tausende Ärzte ihre Praxen nach Weihnachten dicht lassen. Für den Zeitpunkt des Streiks hat Gesundheitsminister Lauterbach kein Verständnis. Zumal mit Blick auf die Krankheitswelle.
(tagesschau.de)
22.12.2023
Digitalisiertes Gesundheitswesen: Die Risiken tragen die Versicherten
Was passiert künftig mit den Gesundheitsdaten der Deutschen? Wird KI bei den Krankenkassen entscheiden, welche Behandlung bezahlt wird? Werden Menschen je nach Datenlage besser- oder schlechtergestellt?
(Berliner Zeitung)
22.12.2023
Krankenhäuser fordern vom Bund Sondervermögen von 50 Milliarden
Ein Sondervermögen von „mindestens 50 Milliarden Euro“ zur Finanzierung des Umbaus der Krankenhausstrukturen schlägt die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) vor.
(Deutsches Ärzteblatt)
21.12.2023
Rechtsverordnung aus dem BMG Nach Ersatzvornahme: Hybrid-DRG können zu Jahresbeginn starten
Vertragsärzte, Kassen und Krankenhäuser konnten sich nicht einigen. Jetzt legt das Gesundheitsministerium einen Startkatalog mit 244 Leistungen für die sektorengleiche Vergütung vor. Der Start steht unmittelbar bevor.
(Ärzte Zeitung)
21.12.2023
Medizinische Versorgung in Berlin: Wenn auch der Hausarzt im Weihnachtsurlaub ist
Geschlossene Türen, offene Fragen: Zwischen Weihnachten und Neujahr nehmen auch Hausärzte vermehrt eine Auszeit. Was Patienten beachten sollten. Von Henning Onken
(Der Tagesspiegel)
21.12.2023
Trotz Praxisschließungen müssen Ärztinnen und Ärzte Sicherstellungsauftrag erfüllen
Zur Aufforderung des Virchowbundes an Ärztinnen und Ärzte, ihre Praxen zwischen den Jahren aus Protest geschlossen zu halten, erklärt der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Krankenhausgesellschaft Dr. Gerald Gaß.
(lifePR.de)
21.12.2023
Vorhaltepauschalen Linkspartei nennt Ampel-Pläne für DRG-Reform „Etikettenschwindel“
Der Linken-Gesundheitspolitiker Ates Gürpinar hat die Pläne von Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) für eine teilweise Abschaffung der Fallpauschalen als „fast schon für Betrug“ bezeichnet. „Das Modell, wonach die Fallpauschalen um eine Vorhaltevergütung im Verhältnis von 40 zu 60 Prozent ergänzt werden sollen, ist so, wie es bisher präsentiert wird, Etikettenschwindel“, sagte Gürpinar der Ärzte Zeitung (Donnerstag). „Die Vorhaltevergütung ist aus meiner Sicht nur eine nachgelagerte Form der Fallpauschalen.“
(Ärzte Zeitung)
21.12.2023
Corona, Grippe, RSV "Daran müssen wir uns jetzt gewöhnen"
Die Infektionswelle in diesem Winter ist angelaufen. Es sind auch wieder viele Corona-Erkrankungen dabei. Intensivmediziner Karagiannidis sagt im Interview, das Virus werde bleiben - und die Saison prägen.
(tagesschau.de)
20.12.2023
Tagesspiegel Plus „Wir üben in der virtuellen Realität“: Wie dieser Berliner Charité-Arzt die Herzmedizin der Zukunft organisiert
28.000 Quadratmeter, Hightech-OPs, Hubschrauberlandeplatz – Berlins Charité will mit ihm Europas modernstes Herzzentrum errichten. Wer ist dessen Chef, Volkmar Falk?
(Der Tagesspiegel)
20.12.2023
Gesundheitswesen Masterplan Kliniksterben
Bundesweit wurden im laufenden Jahr 22 Krankenhäuser geschlossen, weitere 100 stehen vor dem Aus. Lauterbach-Reform befördert Kahlschlag
(Junge Welt)
20.12.2023
Krankenhausreform: Lauterbach verschiebt Bund-Länder-­Gespräche in den Februar
Die weitere Ausarbeitung der Krankenhausreform verzögert sich um einige Wochen. Die vereinbarte Bund-Länder-Runde, die sich am 15. Januar 2024 zur weiteren Erarbeitung der Krankenhausreform treffen sollte, werde verschoben, erklärte Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) heute im Rahmen einer Pressekonferenz auf Nachfrage des Deutschen Ärzteblattes.
(Deutsches Ärzteblatt)
19.12.2023
Lauterbach will Pflegekräften mehr medizinische Kompetenzen geben
Der Bundesgesundheitsminister wertet den Pflegeberuf auf: Pflegekräfte sollen eigenständiger Wunden versorgen, Katheter legen oder gar kleine Krankenhäuser leiten dürfen.
(Die Zeit)
19.12.2023
Lurati bleibt Charité-Vorstand für Finanzen und Infrastruktur
Astrid Lurati wurde als Vorstand für Finanzen und Infrastruktur der Charité wiederbestellt. Die 57-Jährige verantwortet seit Ende 2019 die Gesamtwirtschaftsführung der Berliner Universitätsmedizin.
(kma online)
19.12.2023
Anwerbung soll attraktiver werden: Lauterbach will Pflegekräften per Gesetz mehr medizinische Kompetenzen geben
Pflegekräfte dürfen weniger als sie können, sagt Gesundheitsminister Karl Lauterbach. Mit einem neuen Gesetz soll sich das ändern.
(Der Tagesspiegel)
19.12.2023
Laborproben per Drohne: Flugdienst für Berlins Krankenhäuser
Drohnennetzwerk verbindet Krankenhäuser mit Berliner Labor für den Flugtransport von mehr als sechs Millionen Laborproben pro Jahr.
(Berliner Morgenpost)
19.12.2023
Das neue Klinikmagazin des Tagesspiegel: So wurden die Daten für „Berlins beste Kliniken 2024“ erhoben
Für die Jubiläumsausgabe des Krankenhausvergleichs wurden tausende Zahlen ausgewertet. Darunter sind die Ergebnisse der neuen Umfrage unter niedergelassenen Ärzten, welche Kliniken sie empfehlen würden.
(Der Tagesspiegel)
18.12.2023
Land Berlin erhöht Investitionspauschale für Kliniken
Das Land Berlin stockt für die Jahre 2024/2025 die Krankenhaus-Investitionspauschale um 50 Millionen Euro auf. Mit Ausgaben von 80 Milliarden Euro stellt der Doppelhaushalt einen neuen Rekord auf.
(Ärzte Zeitung)
18.12.2023
Berliner Krankenhausgesellschaft begrüßt Haushaltsbeschluss für Berliner Krankenhäuser
Eine frohe Botschaft zur Vorweihnachtszeit für Berliner Krankenhäuser: mit jeweils rund 200 Millionen Euro für die Jahre 2024 und 2025 wird in die Zukunftsfähigkeit der Berliner Häuser investiert. Das hat das Plenum des Abgeordnetenhauses von Berlin zum neuen Haushalt am 14. Dezember beschlossen.
(Medinfoweb.de)
18.12.2023
Schutz vor Infektionskrankheiten Das Phänomen Impfmüdigkeit
Warum lassen sich Menschen nicht impfen, obwohl der medizinische Nutzen von Impfungen erwiesen ist? Forschende befassen sich mit dem Thema Impfmüdigkeit nicht erst seit der Corona-Pandemie.
(tagesschau.de)
15.12.2023
Neue Vereinbarung zur Sicherstellung einer wirtschaftlich tragfähigen Vergütung in der Kurzzeitpflege
Die solitäre Kurzzeitpflege ist eine wichtige Stütze der häuslichen Pflege: Die vorübergehende Unterbringung in einer Kurzzeitpflegeeinrichtung überbrückt Situationen, in denen die Pflege zu Hause zeitweise nicht möglich ist, z. B. aufgrund von Krisen, nach einem Krankenhausaufenthalt oder durch den Ausfall der Pflegeperson.
(berlin.de)
15.12.2023
Berliner Abgeordnetenhaus beschließt Doppelhaushalt 2024/2025: Investitionen sichern Zugang zur Daseinsfürsorge, stärken Kooperationen in Wissenschaft, Gesundheit und Pflege und ermöglichen wichtige Zukunftsentscheidungen für die Exzellenz in Berlin
Das Berliner Abgeordnetenhaus hat am Donnerstag, 14. Dezember 2023, in einer Generaldebatte den Haushalt für die Jahre 2024 und 2025 erörtert. In der zweiten Lesung verabschiedeten die Abgeordneten den Entwurf zum Doppelhaushalt.
(berlin.de)
15.12.2023
Wichtiger Schritt zur Weiterentwicklung der Patientenversorgung in Deutschland
DKG zum Digitalgesetz und Gesundheitsdatennutzungsgesetz
(lifePR.de)
15.12.2023
Was die Sterneköche bei Helios und Vivantes auftischen
Niemand möchte gerne im Krankenhaus sein – dennoch ist es manchmal unvermeidbar. Umso wichtiger ist es, auch hier kulinarisch gut umsorgt zu werden. kma hat sich die Speisenkarten und Sterneküchen von Helios und Vivantes angeschaut.
(kma online)
15.12.2023
41 Millionen Euro Baukosten-Zuschuss für Berliner Kliniken
Die von der Inflation getriebenen Baukosten machen den Kliniken zu schaffen. Den Berliner Krankenhäusern zahlt die Senatsverwaltung daher jetzt eine Millionen-Finanzspritze zur Kompensation aus.
(kma online)
15.12.2023
Jeden Tag Krise: Berliner Rettungswagen braucht 46 Minuten zum Notfall
Berliner sollten keinen medizinischen Notfall erleiden – und wenn, dann nur zu bestimmten Tageszeiten. Oft ist kein Rettungswagen frei. So häufig galt im Dezember Ausnahmezustand.
(Berliner Zeitung)
14.12.2023
Kassenverband zur Krankenhausreform: Ganze Fachgebiete könnten untergehen
Mit Blick auf die Finanzierungsreform des stationären Sektors hält der GKV-Spitzenverband die vorgesehene Spezialisierung der Krankenhäuser für nicht ausreichend differenziert und überdies für strategieanfällig.
(Ärzte Zeitung)
14.12.2023
Elektronische Patientenakte Lauterbachs digitale Aufholjagd
Heute entscheidet der Bundestag über eines der wichtigsten Vorhaben von Gesundheitsminister Lauterbach: Ab 2025 sollen alle eine elektronische Patientenakte bekommen. Kritikern gehen die Pläne viel zu weit.
(tagesschau.de)
14.12.2023
Berlins Pflegesenatorin Dr. Ina Czyborra feiert „Die Besten der Pflege“
Die Senatsverwaltung für Wissenschaft, Gesundheit und Pflege hat am Abend im Festsaal des Roten Rathauses die Jahrgangsbesten des ersten Abschlussjahrgangs der neuen generalistischen Pflegeausbildung gewürdigt. „Die Besten der Pflege“ wurden gemeinsam mit ihren jeweiligen Pflegeschulleitungen und Praxisanleitenden gefeiert.
(berlin.de)